Save the date: 3. Pattenser Bergrennen am 17.09.17

Freunde der Geselligkeit:

Das 3. Pattenser Bergrennen steht kurz bevor!
Am 17.9.17, Startzeit frei wählbar zwischen 11 und 13 Uhr am Schützenhaus. Anmeldungen vorab sind nicht notwendig.

Startgeld: 5 Euro pro Nase inkl. Freigetränk

Natürlich gibt es wieder was zu gewinnen!

Bildet eine Mannschaft aus drei Leuten und/oder startet in der Einzelwertung. Familien sind herzlich willkommen.

Ihr könnt entweder per Pedes oder verkehrssicherem Fahrrad/E-Bike teilnehmen.

Merke: Hier ist nicht die Geschwindigkeit das Ziel, sondern Glück und Zielstrebigkeit im Spiel.

Rahmenprogramm: Preisschießen und Mettwurstknobeln (nicht im Startgeld enthalten).

Die Veranstaltung findet auch bei Schietwetter statt!

Wir sehen uns!
Es freuen sich der Vorstand sowie alle SchützInnen über eure Teilnahme!

Fragen? Fragt nur!

Telefon Reiner Rau (Festausschussvorsitzender): 04173 / 5649 bzw. 04171 / 602282

Airbus Werksbesichtigung und zu Besuch in Jork

Am 8. Juli 2017 starteten wir wieder Mal zu einem Wandertag 🙂

Die Fahrt begann pünktlich um 11:30 Uhr mit dem Bus von Eggers Reisen am Pattensener  Schützenhaus. Auf direktem Weg machten wir uns auf zu unserem ersten Ziel.  Nachdem wir rechtzeitig in Finkenwerder eintrafen wurden erst einmal alle mit Ihrem Funkempfänger für die Tour ausgestattet.

Bilder von der Tour können leider nicht gezeigt werden,  da das Fotografieren streng verboten gewesen ist. Wir sind jetzt aber alle schlauer, was die Montage der Airbus Flieger betrifft. Den A380 und seine 500 km Kabel konnten wir ebenfalls noch in seiner Gesamtheit betrachten. Nach der zweistündigen Führung machten wir uns dann gut gelaunt auf zu unserem nächsten Ziel, dem Schützenverein Jork-Borstel e.V.

In Jork wurden wir von den Schützenbrüdern u. -schwestern sehr herzlich aufgenommen. Als erste Stärkung konnten wir dann direkt Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen zu uns nehmen. Danach trugen wir noch einen kleinen Wettkampf mit dem Luftgewehr auf einem sehr modernen Stand aus.

Die Wertung erfolgte mit 5 Schuss Luftgewehr Auflage und weiteren 3 Schuss auf eine Glücksscheibe.

Für die Sieger gab es dann auch noch Preise in flüssiger Form sowie heimische Leckereien wie Marmelade oder Leberwurst. Und alle erhielten dann am Ende noch einen Gruß aus dem Alten Land. An dieser Stelle noch mal einen herzlichen Dank an Reiner Rau, der diesen Wandertag organisiert hat und auch an unsere Gastgeber aus Jork.

Wir alle hatten einen schönen Tag und auch noch einer sehr lustige Rückfahrt.