2. Pattensener Bergrennen

2tesbergrennenDas machen wir noch mal!!!

Auch in diesem Jahr möchten wir Euch wieder zu unserem Bergrennen einladen, hier die Wichtigsten Fakten:

Wann?
Sonntag den 25. September 2016
Start zwischen 11:00 Uhr und 13:00 Uhr am Schützenhaus

Wie?
Startet zu Fuß, als Walker oder fahrt mit dem Rad.
Startet einzeln und/oder als Mannschaft!
Drei sind eine Mannschaft.

Startgeld?
pro Teilnehmer 5,00 €
(inkl. einem Freigetränk)

Motiviert weitere Leute um gegen Euch anzutreten!

Natürlich gibt es wieder was zu gewinnen.

Rahmenprogramm:   Preisschießen und Mettwurstknobeln (nicht im Startgeld enthalten)
Die veranstaltung findet auch bei Schietwetter statt. Bitte achtet darauf, dass Euer Fahrrad oder E-Bike verkehrstauglich ist.

Wir haben die Spiele im Rahmen einer Vorstandssitzung bereits zur Probe gespielt. Alle Spiele sind wiedermal für groß, klein, alt und jung geeignet.

Es freut sich der Vorstand und alle Schützenschwestern und Schützenbrüder über Eure Teilname.

Besuch auf dem Straußenhof Johannsen

thermometerAm 09. Juli haben wir uns aufgemacht um in Bahlburg den Straußenhof der Familie Johannsen zu besuchen. Sportlich nahmen wir den Weg runter nach Bahlburg mit dem Fahrrad. Das Wetter spielte an diesem Tag auch mit. 24°C zeigte das Thermometer als wir in Bahlburg ankamen.

WIr starteten unseren Besuch erst einmal ausgiebig mit Kaffee und Kuchen bzw. Torte. Vor Beginn der Führung erhielten wir noch eine kleine Belehrung darüber, dass die Absperrseile eine wichtige Funktion haben.

straussekleinWir starteten unseren Rundgang beim Brutkasten und besuchten dann die kleinen und ganze kleinen Strauße.

Die ganz kleinen waren anfangs noch zurückhaltend, wurden dann aber doch von der Neugierde gelockt und haben sich uns am Zaun gezeigt. Wir erhielten von Detlef genaue Informationen über die Aufzucht der Jungtiere und die damit verbunden Mühen. strausseganzkleinDie erwachsenen Tiere waren dann schon von impulsanter Erscheinung. Sie können bis zu 2,60m groß und 150 kg schwer werden. Beim laufen können Sie eine Geschwindigkeit von bis zu 70 km/h erreichen. rudi

Im Anschluss an die Führung hat das Team vom Straußenhof Johannsen dann noch den Grill angeworfen und wir dürften die schmackhaften Bratwürste und und Straußen Bockwurst (natürlich nicht vom Grill) verkosten. Das Fleisch vom Strauß gilt als äußerst fett- und cholesterinarm.

gruppenbild2016Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal vom Verein bei Reiner Rau für die Organisation und bei Familie Johannsen für die Durchführung bedanken. Es war ein toller Nachmittag bei euch und der ein oder andere wird bestimmt wieder vorbei schauen.

Weitere Informationen zum Straußenhof Johannsen findet ihr hier.

Ergebnisse KK-Vereinsmeisterschaften 2016

Liebe SportschützInnen,

anbei die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft in den Disziplinen KK-Sportpistole und KK-Auflage sowie KK-Freihand. Vielen Dank an alle Teilnehmer und herzliche Glückwünsche allen VereinsmeisterInnen!

Einen großen Dank an Reiner für die Organisation der Verpflegung sowie Walter Vick für die tolle Arbeit am Grill.

Unbenannt1 Unbenannt2

KK_Spopi_2016