Der Schützenverein

Der Schützenverein Pattensen und Umgegend wurde im Jahr 1888 gegründet.
Seit 1975 wird auf der Schießsportanlage des Schützenvereins am Fuhrenkamp das sportliche Schießen mit folgenden Sportgeräten ausgetragen:

1. Luftgewehr und Luftpistole
2. Kleinkalibergewehr
3. Zimmerstutzengewehr
4. Kleinkaliber und Großkaliber Pistole / Revolver
5. Großkalibergewehr auf Schießanlagen im Umland

Der Schützenverein verfügt über folgende Schießanlagen:

1. 12 Kleinkaliberstände 50 m
2. 10 Luftgewehrstände 10 m
3. 5 Großkaliberstände 25m

Kleinkaliberstände

Kleinkaliberstände

Für Nichtmitglieder und Einsteiger stehen für jede Schießdisziplin Vereins-Sportgeräte zur Verfügung.
Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke, dazu gehören die Pflege des Schießsportes und die Erhaltung der Tradition des Schützenbrauchtums.
Besonderen Wert legen wir auf die Förderung der Jugendarbeit und Betreuung des Nachwuchses, sowie die kameradschaftliche Freundschaft zu allen anderen Einrichtungen und Vereinen in der Umgegend. Der Verein hat eine Jugend-, Damen-. Schützen- und Großkaliberabteilung.
Der Verein hat 250 Mitglieder.
Schauen Sie doch einfach an den Trainingstagen bei uns rein.

Wir treffen uns wie folgt:
Damenabteilung – Montags ab 19:30 Uhr
Jugendabteilung – Freitags ab 17:00 Uhr
Für alle Mitglieder- Mittwochs ab 19:00 Uhr
Für alle Mitglieder – Sonntags ab 10:00 Uhr

Sollten Sie Fragen haben oder sich voranmelden wollen, können Sie sich an unseren Schießwart wenden unter mbockelmann@svpattensen.de .

Gemäß des deutschen Waffenrechtes können Kinder ab 12 Jahren, mit Einverständnis oder im
Beisein der Eltern am Training mit Luftgewehren teilnehmen. Für die Jüngeren gibt es die
Möglichkeit mit einem Lichtpunktgewehr zu schießen. Ab 14 Jahren kann jeder am
Luftgewehrtraining teilnehmen und mit Einverständnis der Eltern am Kleinkalibertraining. Ab 16
Jahren kann jeder am Kleinkalibertraining teilnehmen und ab 18 Jahren weiteres.
Wir weisen darauf hin, dass die jeweilige Schießleitung oder Schießaufsicht das Training
abbrechen oder untersagen kann, sollte die persönliche Eignung in Frage gestellt werden.

Über das Jahr verteilt führt der Schützenverein folgende Veranstaltungen durch:

Am ersten Samstag im Jahr einen Königsball (Zu dieser Veranstaltung ist jeder herzlich willkommen),
im Februar einen gemeinsamen Vereinsabend,
im März ein Frühjahrsschießen,
im April einen Seniorennachmittag,
im Juni das Volks- und Schützenfest,
im September ein Gästeschießen,
im Oktober ein Herbstschießen,
im November ein Vogelschießen und
im Dezember ein Wintervergleichsschießen.

Dazwischen liegen noch diverse sportliche Veranstaltungen und Besuche bei befreundeten Vereinen und Einrichtungen.
Sie sehen also: Der Schützenverein bietet für jeden etwas!
Sie können weitere Informationenunter der Telefonnummer 04173 – 7550 (nur zu den Schießzeiten) erfragen!
Wir würden uns über Ihren Besuch sehr freuen, also schauen Sie bei den Trainingstagen einmal bei uns herein.

Wir freuen uns auf Sie!

gez. Der Vorstand

Heinrich Wörmer
1. Vorsitzender

Pattensen Anno 2009